DE

News

Rückblick - 13/01/2016

Aereco Lüftungslösungen auf der Messe Deubaukom Essen

Die Lösungen von Aereco ermöglichen es, den Primärenergiebedarf eines nach EnEV geplanten Wohngebäudes zu unterschreiten:
– Als feuchtegeführtes Abluftsystem
– Als feuchtegeführtes Abluftsystem mit Abluftwärmenutzung
– Als bedarfsgeführte Zu- und Abluftanlage mit WRG
Und dies bei permanent optimierter Luftqualität.

Erfahren Sie mehr dazu auf der Messe Deubaukom Essen. Sie finden uns in Halle 3, Stand B34.

PS: Seit dem 01.01.2016 gelten verschärfte energetische Anforderungen im Neubau:
Beträgt der Primärenergiebedarf eines Objekts nach EnEV 2014 zum Beispiel 50 kWh/m²a, so darf er ab 01.01.2016 nur noch 37,5 kWh/m²a betragen. Diese Senkung um 25% kann zum Beispiel über eine verbesserte Dämmung, eine andere Heizart oder den Einsatz einer effizienten Lüftungsanlage erreicht werden.
Wie dieser Zielwert erreicht werden kann, gibt der Gesetzgeber nicht vor. Somit sind alle Bau- und Anlagenmaßnahmenkombinationen möglich. Ein Einsatzverbot eines bedarfsgeführten Abluftsystems besteht nicht.