DE

Wärmerückgewinnung durch Abluftwärmenutzung

AWN Basic

Abluftwärmenutzung für das bedarfsgeführte Abluftsystem

In dieser Variante (ehemalige AWN-RV und AWN-DV) kann die AWN über einen Solepuffer mit Wärmepumpen von Drittanbietern kombiniert werden. Die AWN Basic stellt eine Kombination von zentralem Abluftgerät mit Wärmeübertrager zur Abluftwärmenutzung dar.

Die AWN Basic kann beispielsweise eingesetzt werden, wenn in einem Gebäude bereits Wärmepumpentechnik verbaut ist. Diese muss hierzu eine hinreichend große Wärmesenke über einen Schichtenspeicher zur Verfügung stellen können, sodass die AWN Basic daraus mit einem ausreichend kalten Medium (max. 0 °C) versorgt wird und der Abluft entsprechend große Wärmemengen entzogen werden können.

Da sich Wärmepumen, die nicht speziell für die Abluftwärmenutzung konzipiert sind, stets an dem Wärmebedarf orientieren anstatt an der Wärmequelle, muss ein ausreichender Solepuffer (Schichtenspeicher) für einen gleichmäßigeren Wärmetransfer sorgen.
Um einen kontinuierlichen Betrieb zu ermöglichen, der stets die zur Verfügung stehende Abluftwärme transferiert, sollte auf eine Kombination mit der Connect WP von Aereco (ohne Solepuffer) zurückgegriffen werden (siehe AWN Connect).