DE

Bedarfsgeführte Abluftelemente

Serie 80

Bedarfsgeführte Abluftelemente

Ein Abluftelement für optimierte Luftqualität und Energieeinsparung

Die Abluftelemente der Serie 80 erfüllen alle Anforderungen, die man an ein Abluftelement stellen kann. Der Nutzer kann von unterschiedlichen Funktionen (Feuchteregelung, Aktivierung der Intensivlüftung durch Präsenzerfassung, Taster oder Fernbedienung) profitieren, zusätzlich zur Feuchteregelung kann der Luftmengenbereich variabel eingestellt werden und bestimmte Funktionen wurden integriert (Batteriestandanzeige) bzw. optimiert (Stellmotor- / Abströmgeräusch).

Zusätzliche Möglichkeiten für die Bedarfsführung runden das Angebot der Abluftelemente der Serie 80 ab: Die Intensivlüftung kann durch das Überschreiten eines eingestellten CO2- Grenzwertes (ACO2 80) bzw. VOC-Grenzwertes (AVOC 80) aktiviert werden. Diese Abluftelemente können die Intensivlüftungsfunktion von bis zu 5 weiteren Abluftelementen (nur AHSIN 80 / ASIG 80) ansteuern: Die ideale und kosteneffiziente Lösung für Schulen, Kindergärten oder Büros!