COOKIE-HINWEIS

  1. Startseite
  2. COOKIE-HINWEIS

Last update : 25/03/21

Aereco GmbH – Robert-Bosch-Str. 9 – 65719 Hofheim-Wallau 

 

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu diesem Cookie-Hinweis haben.

Email:                 dpo[at]aereco.com

Addresse:            Le délégué à la protection des données – AERECO – 62 rue de Lamirault – Collégien – 77615 MARNE-LA-VALLEE cedex 03 France.

Unsere Websites sind  www.aereco.de

 

Einleitung

Dieser Cookie-Hinweis erklärt, wie wir Cookies auf unseren Websites verwenden. Es handelt sich um eine Erläuterung der Cookies, die auf unseren Websites aktiv sind, den Zweck der Cookies und was sie verfolgen. In diesem Cookie-Hinweis finden Sie zudem Informationen darüber, wie Sie die Verwendung von Cookies ablehnen können. Weitere Informationen über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer abgelegt werden. Sie werden häufig verwendet, um Websites funktionsfähig zu machen oder effizienter zu gestalten, sowie um den Eigentümern der Website Informationen bereitzustellen. Cookies ermöglichen es uns, Informationen über Ihren Besuch auf unseren Websites zu speichern, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache und andere Auswahlmöglichkeiten/Einstellungen, und allgemein die Nutzung der Website für Sie zu optimieren. Sie können auch verwendet werden, um Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie relevant ist.

 

Welche Arten von Cookies verwenden wir und warum?

Wir verwenden auf unseren Websites folgende Cookies:

Cookie Zweck
Das „Cookie“-Cookie Dieses Cookie wird verwendet, um die Auswahl eines Benutzers bezüglich Cookies auf unseren Websites zu speichern. Wenn Benutzer zuvor eine Wahl angegeben haben, wird die Wahl des Benutzers in diesem Cookie gespeichert.
Funktionales Cookie Diese Cookies werden benötigt, um die ordnungsgemäße Funktion der Websites zu gewährleisten. Bei diesen Cookies handelt es sich um Session-Cookies, was bedeutet, dass sie gelöscht werden, wenn der Benutzer den Webbrowser schließt. Session-Cookies erheben keine Informationen vom Computer des Benutzers und speichern in der Regel Informationen in Form einer Session-Kennung, mit der der Benutzer nicht persönlich identifiziert werden kann.
Sie können diese Cookies nicht über unser Cookie-Verwaltungstool ablehnen. Sie können diese Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers kontrollieren, indem Sie die Einstellungen „Alle Cookies ablehnen“ verwenden.
Webstatistik-Cookie Dies sind Cookies, die Analysen über die Nutzung unserer Websites sammeln, einschließlich der Unterscheidung einzelner Benutzer, der Erinnerung an die Anzahl und den Zeitpunkt früherer Besuche, der Erinnerung an Informationen über die Traffic-Quelle und der Bestimmung von Beginn und Ende einer Sitzung.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie warnt, wenn eine Website versucht, ein Cookie auf Ihrem Computer abzulegen.

 

Cookie-Details

Weitere Informationen zu den Cookies, die wir auf unseren Websites verwenden, und wie Sie diese verwalten können, finden Sie weiter unten.

COOKIE ZWECK SPEICHERUNG WIDERSPRECHEN

Funktionales Cookie

     
Sprache
wp-wpml_current_language
In Verbindung mit dem WPML-Plugin von WordPress ermöglicht es die Speicherung der aktuell verwendeten Sprache.   1 Tag Der Benutzer muss die Browsereinstellungen aufrufen, um diese Cookies abzulehnen
php session
PHPSESSID
Wird verwendet, um die aktuelle Session zu identifizieren  Sitzung – wird gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird Der Benutzer muss die Browsereinstellungen aufrufen, um diese Cookies abzulehnen

wpzerospam

 wpzerospam_ip_checked

wpzerospam_has_access

 

Enthält die verifizierte IP-Adresse des Besuchers
Speichert einen booleschen Wert (1 oder 0), um den Besucher zu autorisieren (1) oder nicht (0), um Spam zu verhindern

Sitzung – wird gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird Der Benutzer muss die Browsereinstellungen aufrufen, um diese Cookies abzulehnen
WordPress
wordpress_sec_faaa2f045e0f882 1949d47b27780a872
Erforderlich für die einwandfreie Funktionsweise von WordPress Sitzung – wird gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird Der Benutzer muss die Browsereinstellungen aufrufen, um diese Cookies abzulehnen

Webstatistik-Cookie

     
Google Analytics _gat Dient zur Drosselung der Anfragerate. 1 Minute Über Cookie-Verwaltungstool. Diese werden automatisch ausgeschaltet.
 Google Analytics_ga Dient zur Unterscheidung von Benutzern.  14 Monate Über Cookie-Verwaltungstool. Diese werden automatisch ausgeschaltet.
Google Analytics_gid Dient zur Unterscheidung von Benutzern.  24 Stunden Über Cookie-Verwaltungstool. Diese werden automatisch ausgeschaltet.
Google Analytics__utma Dient zur Unterscheidung von Benutzern und Sessions. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und kein bestehendes __utma-Cookie vorhanden ist. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.  2 Jahre ab Einstellung / Aktualisierung Über Cookie-Verwaltungstool. Diese werden automatisch ausgeschaltet.
Google Analytics__utmt Dient zur Drosselung der Anfragerate.  10 Minuten Über Cookie-Verwaltungstool. Diese werden automatisch ausgeschaltet.
Google Analytics__utmb Dient zur Ermittlung neuer Sessions/Besuche. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und kein bestehendes __utmb-Cookie vorhanden ist. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.   30 Minuten ab Einstellung/Aktualisierung Über Cookie-Verwaltungstool. Diese werden automatisch ausgeschaltet.
Google Analytics __utmc Für die Interoperabilität mit urchin.js eingestellt. In der Vergangenheit wurde dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie verwendet, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Session/einem neuen Besuch befindet.  Ende der Browser-Session Über Cookie-Verwaltungstool. Diese werden automatisch ausgeschaltet.
Google Analytics __utmz Speichert die Traffic-Quelle oder Kampagne, die angibt, wie der Benutzer auf Ihre Website gelangt ist. Das Cookie wird bei der Ausführung der Javascript-Bibliothek erstellt und wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.   6 Monate ab Einstellung / Aktualisierung Über Cookie-Verwaltungstool. Diese werden automatisch ausgeschaltet.

Das „Cookie“-Cookie

     
CookieControl Dient zum Speichern der Cookie-Einstellungen des Benutzers 3 Monate Der Benutzer muss die Browsereinstellungen aufrufen, um diese Cookies abzulehnen


Cookies verwalten

Innerhalb Ihres Browsers können Sie wählen, ob Sie Cookies auf allen Websites akzeptieren möchten oder nicht. Unterschiedliche Browser haben unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten. Im Folgenden haben wir für gängige Browser Links dazu angegeben, wie Sie auf diese Einstellungen zugreifen können. In der Regel bietet Ihnen Ihr Browser die Wahl, Cookies jederzeit zu akzeptieren, abzulehnen oder zu löschen, oder nur solche von bestimmten Websites:

 

Websites von Drittanbietern

Unsere Websites können Links zu und von Websites von Dritten enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzeinstellungen haben, und diese nicht von uns unterstützt werden. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Websites von Dritten. Bitte führen Sie die entsprechende Prüfung durch, bevor Sie Informationen an diese Websites übermitteln.

 

Änderungen an diesem Cookie-Hinweis

Wir werden alle Änderungen des Cookie-Hinweises auf unseren Websites veröffentlichen und dabei das Datum des Inkrafttretens oben in diesem Cookie-Hinweis ändern.